Wenn Ihr individuelle Kleidung oder Accessoires bei uns bestellt, braucht Ihr keine falsche Farbenwahl in Bezug auf Materialien oder Zubehör  zu befürchten. Wir verstehen die Wichtigkeit der Farben und wissen, dass selbst der kleinste Unterschied im Farbton die Ästhetik des gesamten Produktes erheblich beeinträchtigen kann. Im Folgenden bieten wir Lösungen an, dank denen Ihr bei der Farbtonwahl ganz sicher gehen könnt.

Auswahl von Farbtönen für Aufdrucke und Stickereien – wir empfehlen, die Farben mithilfe der Pantone-Nummern zu bestimmen. Wenn Ihr keinen Zugang zu Farbmustern habt, können wir Euch deren elektronische Version zuschicken. Ihr könnt auch die gewünschten Farben mithilfe von den CMYK- oder RGB-Systemen bestimmen. Auf diese Art und Weise könnt Ihr auch Farben für Sublimationsdrucke bestimmen, die wir zur Verzierung von Halstüchern, Bändern und Schweißbändern verwenden.

Auswahl von Farben und Maschenwaren und anderen Geweben – die Farben könnt Ihr aufgrund der Farbenmuster wählen. Diese könnt Ihr  von uns in elektronischer Form bekommen. Falls Ihr es Euch nach wie vor nicht sicher seid, können wir Euch ein Maschenware-/Gewebemuster zuschicken, damit Ihr Euch die Materialien direkt ansehen könnt.  Ihr könnt als unter den Farbmustern beliebig Farbtöne wählen, die wir dann in der Produktion von T-Shirts, Sweatshirts, gestrickten Schals, Stoffaufnähern und anderen benutzen.

Unten findet Ihr einige interessante Beispiele, wie Farben, die Euch wichtig sind, außerhalb in Ausdrucken und Strickereien hervorgehoben werden können:

„Flagge”-Aufnäher – ein kleiner und subtiler Aufnäher  in gewünschten Farben

farbig gestreifte gerippte Ärmelbündchen und Säume

Schweißbänder in gewünschten  Farben

Schnitt – Einsätze, Streifen in den Farben Eurer Wahl.

 

Falls Ihr Fragen habt, schreibt uns unter customs@pgwear.net

Odzież kibicowska najwyższej jakości

Skontaktuj się z nami

Strona kontaktowa

Dodaj komentarz

Twój adres e-mail nie zostanie opublikowany. Wymagane pola są oznaczone *

This site is registered on wpml.org as a development site.